Logo
Tour America GmbH & Co KG
Erbsenberg 32
65439 Flörsheim-Weilbach
TelefonTelefon: 06145/321707
FaxTelefax: 06145/321708
E-MailE-Mail: service@touramerica.de
InternetInternet: www.touramerica.de

TA Rundreisen Sommer (01.05. - 31.10.)

Wings above America' s National Parks

Die Highlights des Westens per Privatflugzeug, Bus und Zug entdecken
garantierte Durchführung
ausschließlich deutsch spechende Reiseleitung
Frühbuchervorteil

15 Tage/14 Nächte Zielflughafen: San Francisco
Preis: ab EUR 3335
alle Preise und Reisetermine

Erleben Sie die Schönheiten des amerikanischen Westens einmal aus einer anderen Perspektive! Ausgangspunkt dieser außergewöhnlichen Reise ist die Traumstadt San Francisco, von wo aus Sie die eindrucksvollen Nationalparks, quirligen Metropolen und wilde Küste per Privatflugzeug oder an Bord eines komfortablen Reisebusses entdecken.

Reiseverlauf

1. Tag San Francisco, California

Nach der Ankunft individuelle Anreise zu Ihrem Hotel Hilton Financial San Francisco, (4 Sterne), zwei Übernachtungen.

2. Tag San Francisco, California

Auf einer Stadtrundfahrt durch die „City by the Bay" werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Golden Gate Bridge, Chinatown, Union Square und Fisherman's Wharf sehen. Auf einer anschließenden Bootsfahrt (fakultativ) durch die Bucht von San Francisco, vorbei am Pier 39 mit seinen Seelöwen, der Golden Gate Bridge und Alcatraz, können Sie zudem die schöne Aussicht auf die Stadt genießen. Am Abend laden wir Sie ein zu einem Willkommensempfang. (F)

3. Tag San Francisco, California - Yosemite National Park (280 km)

Mit dem Bus fahren Sie heute in die Berge der Sierra Nevada und in den imposanten Yosemite Nationalpark, den Sie gemeinsam erkunden werden. Sie werden begeistert sein von den großen Felsmonolithen El Capitan und Halfdome, sowie von der spektakulären Naturkulisse. Sie übernachten in der Yosemite View Lodge (3 Sterne) in El Portal. (F)

4. Tag Yosemite National Park - Las Vegas, Nevada (150 km)

Zunächst geht es mit dem Bus von El Portal nach Merced, von wo aus Sie heute in die Spielermetropole Las Vegas fliegen. Bei klarer Sicht können Sie die Landschaft des Death Valleys vom Flugzeug aus sehen. Nach der Ankunft kurzer Transfer zum Hotel, der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Laufen Sie entlang des Las Vegas Strip, an dem sich ein Themenhotel und Kasino nach dem anderen aufreiht, besuchen Sie am Abend eine der fantasievollen Shows oder das neu erbaute, 167 m hohe Riesenrad, das eine fantastische Aussicht über die Glitzermetropole bietet. Eine Übernachtung im Luxor Resort & Casino (4 ,5 Sterne). (F,A).
 Ca. 150 km + Flug ca. 1h

5. Tag Las Vegas, Nevada - Grand Canyon NP, Arizona - Williams

Mit dem Privatflugzeug fliegen Sie heute zu einem der größten Naturwunder der Erde: dem Grand Canyon. Während des Fluges können Sie unter sich die Landschaft der Mojavewüste, sowie den Lake Mead und Hoover Damm sehen (wetterabhängig). Nach der Ankunft fahren Sie mit dem Bus direkt zum Südrand des riesigen Canyons. Sie werden beeindruckt sein von der unfassbaren Größe dieses Naturwunders und den immer wieder neuen, beeindruckenden Aussichten hinunter in die Schlucht. Nach einem Picknick-Mittagessen treten Sie die Zugfahrt mit der Grand Canyon Railway in das Städtchen Williams, direkt an der alten Route 66 gelegen, an. Sie verbringen eine Nacht im Grand Canyon Railway Hotel (3 Sterne).
Ca. 15 km + Flug ca. 1h + Zug ca. 2h (F,M)

6. Tag Williams - Page (270 km)

Auf der Busfahrt nach Page am Lake Powell, teilweise auf der alten Route 66, fahren Sie vorbei am Sunset Crater National Monument, das nördlich von Flagstaff liegt. Lassen Sie sich von dem kleinen Vulkan mit seinen farbenfrohen Aschekegeln beeindrucken. Am Lake Powell angekommen haben Sie vielleicht Lust, am Strand zu entspannen und eine Runde schwimmen zu gehen. Hotel für zwei Nächte: Lake Powell Resort, (4 Sterne). (F)

7. Tag Tagesausflug Antelope Canyon - Monument Valley (400 km)

Heute besuchen Sie per Jeep den beeindruckenden Antelope Canyon, der am meisten fotografierte Slot Canyon der Welt. Zur Mittagszeit, wenn das Sonnenlicht senkrecht einfällt, leuchten die Farben besonders intensiv und bieten tolle Fotomotive. Im Anschluss daran fahren Sie ins Monument Valley, dessen spektakuläre Massive wohl in mehr Westernfilmen zu sehen sind als man zählen kann. Fakultativ wird eine Monument Valley Jeep Tour angeboten.  (F)

8. Tag Page - Bryce Canyon NP, Utah - Springdale/Zion National Park (380 km)

Die heutige Busfahrt führt Sie nach Westen zum Bryce Canyon Nationalpark, dessen unzählige Sandsteinzinnen in den verschiedensten Rot- und Brauntönen während der Jahrhunderte von Wind und Wetter geformt wurden. Weiter geht es in den Zion Nationalpark, Utah's ältestem Nationalpark, der Sie mit steil aufragenden Felswänden und tiefgrünen Wäldern faszinieren wird. Ziel des Tages ist der Ort Springdale am südlichen Eingang des Nationalparks, wo Sie eine Nacht in der Majestic View Lodge (3 Sterne) verbringen.  (F)

9. Tag Springdale/Zion National Park - Las Vegas, Nevada (255 km)

Die Reise führt heute zurück nach Las Vegas, wo Sie nach der Ankunft Zeit zur freien Verfügung haben. Am Abend sehen Sie auf einer geführten Tour alle interessanten Highlights, wie z. B. den ausbrechenden Vulkan am Mirage und die Fontänen des Bellagio. Sie machen auch Halt am Las Vegas Zeichen, das gerne als Fotomotiv genutzt wird. Eine Nacht im Luxor Resort & Casino, (3,5 Sterne). (F, A)

10. Tag Las Vegas, Nevada - Los Angeles, California

Sie verlassen die Wüste Nevadas und fliegen mit dem Privatflugzeug zurück zur Pazifikküste in die Millionenmetropole Los Angeles. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, wie wäre es mit einem Erkundungsspaziergang? Die Disney Concert Hall, vom Stararchitekten Frank Gehry designed, oder das Museum of Contemporary Art liegen ganz in der Nähe des Hotels. Zwei Nächte im The L.A. Hotel Downtown (3,5 Sterne). (F)
Flug ca. 1 h

11. Tag Los Angeles, California

Auf einer umfangreichen Stadtrundfahrt werden Sie neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem Chinese Theatre, dem Walk of Fame, Hollywood und Beverly Hills, auch die beliebten Strandgemeinden Santa Monica und Marina del Rey besuchen. (F)

12. Tag Los Angeles - Santa Barbara, California (155 km)

Um die landschaftlichen Höhepunkte entlang des Pazifikküste bestaunen zu können, werden Sie die nächsten Etappen mit dem Bus erfahren. Es geht los in Richtung Norden über Malibu und Ventura nach Santa Barbara, einer idyllischen Stadt, die alle Vorzüge einer Großstadt zu bieten hat, sich jedoch den Charme einer Kleinstadt behalten hat. Willkommen an der Amerikanischen Riviera! Eine Übernachtung im The Goodland Hotel by Kimpton (4 Sterne). (F)

13. Tag Santa Barbara - Carmel - Monterey, California

Genießen Sie die Fahrt entlang der Küste auf dem berühmten Highway No. 1. Über Pismo Beach und Big Sur geht bis in das beschauliche Carmel, für viele der hübscheste Ort an der Westküste, und zum traumhaften 17-Mile-Drive bevor Sie das Küstenstädtchen Monterey mit schönem Hafen erreichen. Eine Nacht im Hotel Pacific (3,5 Sterne).

14. Tag Monterey - San Francisco, California (200 km)

Heute geht es wieder zurück nach San Francisco, wo Sie die Reise am Abend bei einem gemeinsamen Farewell Dinner Revue passieren lassen können. (F,A)

15. Tag San Francisco, California

Am heutigen Morgen endet die Rundreise "Wings above America's National Parks" nach dem Frühstück.Transfer zum Flughafen in Eigenregie oder individuelle Verlängerung.

Reisetermine 2017: April bis Oktober

mit rein deutschsprachiger Reiseleitung: 15.04.; 06.05.; 20.05.; 03.06.; 17.06.; 01.07.; 15.07.; 29.07.; 12.08.; 02.09.; 16.09.; 14.10.; 28.10.

Preise je Person in EUR 1 2 3 4
Saison Personen im Doppelzimmer
Mittelklasse 15 Tage/14 Nächte
15.04.17 - 28.10.17 5209 3335 2689 2545

Keine Kinderermässigung

Eingeschlossene Leistungen:


Nicht eingeschlossene Leistungen

Frühbuchervorteil: Ermäßigung pro Person EUR 30 bei Buchung bis zum 31.01.2017.

Diese Reise wird in Kooperation mit unserem Partner DERTOUR GmbH & Co.KG ,                            Emil-von-Behring-Str. 6, 60439 Frankfurt durchgeführt.
 

 

nach oben · Druckansicht